Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

27.12.2018 – 11:07

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Frittlingen) Auto landet in Bach

Frittlingen (ots)

Ein Fahrfehler aus Unachtsamkeit hatte am Mittwochabend zur Folge, dass ein Autofahrer zwischen Frittlingen und Wellendingen von der Straße abkam und mit seinem Wagen im Bach landete. Der 43-Jährige kam kurz nach Ortsausgang Frittlingen mit seinem Wagen nach rechts aufs Bankett. Als er entgegensteuerte, fuhr er mit seinem Ford über beide Fahrspuren und verließ die Straße auf der anderen Seite. Der Wagen fuhr einen Graben hinab und kam letztendlich in einem kleinen Bach zum Stehen. Am Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Auto musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der 43 Jahre alte Fahrer blieb nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen