Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

27.12.2018 – 08:45

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (A.-Ebingen) Skoda bei Parkmanöver beschädigt - Verursacher verschwindet

A.-Ebingen (ots)

In der Straße Oberer Stadtgraben ist zwischen vergangenem Samstag und Heiligabend bei einem Parkmanöver ein Skoda Fabia beschädigt worden. Der oder die Verantwortliche für den Unfall machte sich aus dem Staub.

Die Autobesitzerin parkte den Wagen am Samstagabend gegen 19 Uhr nahe der dortigen Kirche. Am Montagmittag stellte sie den Schaden gegen 13 Uhr fest. Ein unbekannter PKW war gegen die Beifahrertür des Skoda geprallt. Dabei entstand Scachschaden in Höhe von zirka 1000 Euro.

Das Polizeirevier Albstadt ermittelt wegen der Unfallflucht und sucht Zeugen. Wer den Parkrempler gesehen hat oder etwas über das Verursacherfahrzeug weiß wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden (Telefon 07432 955 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung