Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

24.12.2018 – 11:08

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Eutingen im Gäu, Hochdorf - Göttelfingen, K 4716) Von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinuntergefahren - 84-jähriger Autofahrer vorsorglich in die Klinik gebracht

Eutingen im Gäu, Hochdorf - Göttelfingen, K 4716 (ots)

Ein 84-jähriger Fahrer eines Opel Merivas ist am Sonntagabend, kurz nach 22 Uhr, auf der Fahrt von Hochdorf in Richtung Göttelfingen von der Kreisstraße 4716 abgekommen und mehrere Meter eine Böschung hinuntergefahren. Der Mann hatte Glück und wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Vorsorglich wurde der 84-Jährige durch die eintreffenden DRK-Rettungskräfte zur Untersuchung in eine Klinik nach Nagold gebracht. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des mit rund 2000 Euro beschädigten Opels.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen