Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HA: Verfolgungsfahrt mit Pickup - Streifenwagen gerammt

Hagen (ots) - Am Dienstag, 19.02.2019, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung gegen 03:50 Uhr einen Pickup auf ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

23.12.2018 – 18:05

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Immendingen - Mauenheim - Brand in Wohnhaus ruft Feuerwehr auf den Plan

Immendingen-Mauenheim (ots)

Am Sonntagnachmittag um 14.50 Uhr brach im Erdgeschoss eines Wohnhauses in der Finkenstraße aus noch unbekannter Ursache an einem Einbauschrank im Hausflur ein Feuer aus. Trotz des schnellen Eingreifens des 17-jährigen Hausbewohners und eines Bekannten gelang es nicht, dass Feuer mittels Feuerlöscher abschließend zu löschen. Der verständigten Feuerwehr, die aus Immendingen, Hattingen, Mauenheim sowie mit der Drehleiter aus Tuttlingen mit insgesamt mehr als 50 Einsatzkräften angerückt war, gelang es rasch, den Brand zu löschen und somit ein Ausbreiten des Feuers zu verhindern. Der entstandene Sachschaden ist gering. Das Wohnhaus ist weiterhin bewohnbar. Der 17-Jährige und sein 31 Jahre alter Bekannter wurden durch Rauchgase leicht verletzt. Erstgenannter wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Beamte des Polizeireviers Tuttlingen haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen(AM).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen