Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

23.12.2018 – 12:58

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Pfalzgrafenweiler) Autofahrer prallt gegen Leuchtreklame - war Alkohol im Spiel?

Pfalzgrafenweiler (ots)

Am Samstagabend hat ein Autofahrer in der Hauptstraße eine Leuchtreklame gestreift und ist anschließend weiter gefahren. Als er Besuch von der Polizei bekam, war er alkoholisiert.

Gegen 18.30 Uhr kam der 22-Jährige mit seinem Mercedes Transporter bei der Cafe Bar Coco nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er eine Leuchtreklame und beschädigte sie. Nach dem Streifer fuhr er weiter. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 800 Euro. Ein Zeuge machte den Verursacher ausfindig und verständigte die Polizei. Als die Streife dem 22-Jährigen einen Besuch abstattete, war er alkoholisiert. Seinen Angaben nach hatte er erst nach dem Unfall getrunken. Ein freiwilliger Atem-Alkoholtest zeigte am Ende etwas mehr als 1,2 Promille. Um Festzustellen, ob der junge Mann die Wahrheit sagt, wurden ihm im Krankenhaus zwei Blutproben abgenommen. Seinen Führerschein durfte er behalten.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung