Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

23.12.2018 – 11:00

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Sulz a.N.) Polizei kommt wegen Ruhestörung - Rauschgift gefunden

Sulz a.N. (ots)

Eine Ruhestörung wird für einen in Sulz wohnhaften jungen Mann und seinen Besuch unangenehme Folgen haben. Er hatte nämlich etliche Drogen zu Hause, die unschwer zu finden waren.

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei wegen ruhestörendem Lärm in den Sulzer Westen gerufen. Als die Beamten die Wohnung des jungen Mannes betraten, lagen auf dem Wohnzimmertisch weißes Pulver und zusammengerollte Geldscheine. Unter dem Tisch fanden die Ordnungshüter eine Plastitüte mit weiteren Betäubungsmitteln wie Ecstasy, Marihuana und Kräutermischungen. Der Besitzer der Wohnung hatte Bessuch von zwei weiteren Personen. Gegen alle drei ermittelt das Polizeirevier Oberndorf jetzt wegen der Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell