Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

17.12.2018 – 14:44

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Grosselfingen) Pkw fährt in Gartenzaun - Fahrer flüchtet: Zeugen gesucht

Grosselfingen (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein bisher unbekannter Autofahrer einen Holzzaun im Raichbrunnenweg beschädigt. Dabei verliert er Teile seines Fahrzeugs und flüchtet. Zwischen 21 und 9 Uhr fuhr ein unbekannter Pkw im Raichbrunnenweg, an der Einmündung zur Bisingerstraße, gegen den hölzernen Gartenzaun eines Privatgrundstücks. Er verlor Teile seiner schwarzen Stoßstange und das Glas eines Blinkers. An der Stoßstange war eine Bruchstelle mit orangefarbenem Klebeband überklebt. Am Gartenzaun entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500EUR. Das Polizeirevier Hechingen hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Gesucht wird in diesem Zusammenhang ein älterer Pkw mit beschädigtem Stoßfänger. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden (Telefon: 07471 9880-0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen