Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

17.12.2018 – 10:27

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bitz) 22.000 Euro Schaden nach Vorfahrtsunfall

Bitz (ots)

An der Einmündung der Harthauser Straße in die L448 hat es am Sonntagmorgen heftig gekracht. Zwei PKWs sind zusammen gestoßen.

Gegen 9.15 Uhr bog der Fahrer eines Daihatsu von der Harthauser Straße nach links auf die L448 ab. Dabei übersah der 72-Jährige einen auf der Landstraße in Richtung Freudenweiler fahrenden VW. Er nahm ihm die Vorfahrt. Die beiden Fahrzeuge stießen heftig zusammen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt zirka 22.000 Euro. Die Autos waren nach dem Unfall derart verbeult, dass an ein Weiterfahren nicht mehr zu denken war. Ein Abschleppdienst holte sie ab. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen