Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

14.12.2018 – 11:39

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Auto auf dem LIDL-Parkplatz angefahren

VS-Schwenningen (ots)

Am gestrigen Donnerstagnachmittag wurde ein abgestelltes Auto auf dem Parkplatz des LIDL angefahren. Der Verursacher fuhr gegen den geparkten Toyota und suchte im Anschluss das Weite. Glücklicherweise notierte sich eine Zeugin das Kennzeichen des Verursachers. Das Polizeirevier Schwenningen hat Ermittlungen wegen Fahrerflicht eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen