Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

14.12.2018 – 10:53

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Alpirsbach) Aischfeld: Postauto gestreift - Verursacher verschwindet

Alpirsbach (ots)

Im Alpirsbacher Ortsteil Aischfeld ist am frühen Donnerstagabend ein Postauto von einem vorbeifahrenden PKW gestreift und beschädigt worden.

Gegen 17.30 Uhr parkte die Postzustellerin ihren VW Transporter "Im Aischfeld", nahe der Einmündung Lange Straße, am Fahrbahnrand. Während sie ihrer Arbeit nachging, streifte ein vorbeifahrendes Auto ihren VW-Bus und beschädigte ihn an der Fahrerseite. Der Verursacher, möglicherweise war es auch eine Frau, fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 4000 Euro.

Sachdienliche Hinweise sind an das Polizeirevier Freudenstadt, Telefon 07441 536 0, zu richten.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen