Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Schwenningen) Unfall nach Fahrstreifenwechsel

Villingen-Schwenningen (ots) - Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Villinger Straße, Höhe Sängerstraße, zu einem Unfall mit 4000 Euro Schaden gekommen. Die 39-jährige Fahrerin eines Volvos übersah beim Fahrstreifenwechsel eine neben ihr befindliche 67-jährige Golf-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Der Golf kam durch den Aufprall von der Fahrbahn ab und streifte eine Hauswand, welche ebenfalls beschädigt wurde. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: