Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

21.11.2018 – 11:48

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dornstetten) Fahrerflucht - Zeugen helfen bei der Aufklärung

Dornstetten (ots)

Am Dienstag, gegen 11.00 Uhr, hat ein Autofahrer einen Unfall mit rund 8.000 Euro Sachschaden verursacht und ist anschließend einfach davon gefahren. Der 70-jährige Fahrer befuhr die Hauptstraße in Richtung Marktplatz. Aus unerfindlichen Gründen fuhr er plötzlich auf die Gegenspur und demolierte ein an der Straße geparktes Auto auf der gesamten Fahrerseite. Ohne sich zu kümmern fuhr der 70-Jährige davon. Glücklicherweise haben Zeugen den Unfall beobachtet und konnten so der Polizei die benötigten Hinweise geben. Der 70-jährige Mann muss nun seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung