Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Spaichingen) Autofahrerin übersieht Mountainbiker - dieser hatte Glück und wurde nur leicht verletzt

Spaichingen (ots) - Am Mittwochnachmittag, gegen 16 Uhr, hat eine 52-jährige Opel-Fahrerin an der Einmündung der Robert-Koch-Straße mit der Europastraße einen 22-jährigen Mountainbike-Fahrer übersehen.

Der Mountainbike-Fahrer war auf der Robert-Koch-Straße in Richtung der Hauptstraße unterwegs. Die Opel-Fahrerin kam aus Richtung der Hauptstraße und wollte an der Robert-Koch-Straße nach links in die Europastraße abbiegen. Durch die tiefstehende Sonne übersah die 52-Jährige den Radfahrer, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der Mountainbiker wurde auf die Motorhaube des Opels aufgeladen und prallte im Anschluss auf die Fahrbahn. Der 22-Jährige hatte Glück: er wurde durch den Unfall nur leicht verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen zur Behandlung seiner Verletzungen in das Gesundheitszentrum nach Spaichingen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: