Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

14.11.2018 – 15:41

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Nach versuchtem Handtaschendiebstahl in der Blumenstraße sucht die Polizei die Geschädigte und Zeugen

Tuttlingen (ots)

Nach einem versuchten Handtaschendiebstahl, welcher sich letzten Mittwoch oder Donnerstag, gegen 19 Uhr in der Jahnstraße bzw. der Blumenstraße ereignete, sucht die Polizei nach Zeugen und der Geschädigten.

Eine etwa 70 bis 75 Jahre alte Radfahrerin war auf der Jahnstraße in Richtung der Blumenstraße unterwegs. Ihre Handtasche hatte sie auf dem Gepäckträger befestigt. Auf Höhe der Parkplätze der Stadthalle fuhr die Radfahrerin an einer Spaziergängerin vorbei. Direkt dahinter fuhr ein dunkel gekleideter Mann auf einem klapprigen Rad. Kurz darauf hörte die Spaziergängerin die Radfahrerin laut aufschreien. Bei einem anschließendem Gespräch mit der Radfahrerin stellte sich heraus, dass der Unbekannte beim Vorbeifahren versucht hatte, die Handtasche der Frau zu stehlen.

Die Polizei Tuttlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sowie die Radfahrerin, sich unter der Rufnummer 07461-941-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung