Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

12.11.2018 – 16:09

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bisingen-Steinhofen) Sonne blendet - Zwei Verletzte und 48.000 Euro Sachschaden

Bisingen-Steinhofen (ots)

Weil die Sonne blendete hat am Sonntagnachmittag ein Autofahrer auf der Strecke zwischen Bisingen-Steinhofen und BL-Engstlatt einen Rettungswagen übersehen. Bei der Kollison entstand erheblicher Sachschaden. Fahrer und Beifahrer im Rettungswagen wurden verletzt.

Gegen 16.15 Uhr fuhr der spätere Unfallveursacher in seinem Dacia auf der Kreisstraße von Bisingen in Richtung Engstlatt. Weil die Sonne blendete übersah er an der Aufschleifung zur B27 das Rotlicht der dortigen Ampel. Gleichzeitig kam ein Rettungswagen von der B27 und bog bei "grün"" nach links auf die K7154 in Richtung Bisingen ab. Es kam zu einer heftigen Kollision, bei der sich Fahrer und Beifahrer im Rettungswagen leicht Verletzungen zuzogen. Beide wurden ins Krankenhaus eingliefert. Zur Bergung der erheblich beschädigten Fahrzeuge kamen zwei Abschleppfahrzeuge an den Ort des Geschehens. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 48.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung