Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

12.11.2018 – 09:23

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Eutingen im Gäu) Vorfahrt genommen - Fordfahrer verletzt

Eutingen im Gäu (ots)

Am Sonntagmorgen sind zwischen Eutingen und Talheim, an der Kreuzung mit der Bundesstraße, zwei PKWs zusammengestoßen. Dabei ist einer der beiden Beteiligten verletzt worden.

Der Unfall passierte gegen 10.45 Uhr. Ein aus Richtung Eutingen kommender Mann (69) fuhr mit seinem Dacia auf der Kreisstraße via Talheim. An der Kreuzung der Kreisstraße mit der B463 missachtete er die Vorfahrt eines von links aus Richtung Bildechingen kommendenden Autos (Ford SMax) und fuhr ihm in die Seite. Bei der Kollision verletzte sich der Vorfahrtsberechtigte leicht. In einem Rettungswagen wurde der 38-Jährige ins Krankenhaus gefahren. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 11.000 Euro. Ein Abschleppdienst sorgte für den Abtransport der nicht mehr fahrbereiten Personenkraftwagen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen