Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Renquishausen, Böttingen) Mehrere Firmeneinbrüche in Renquishausen sowie Einbruch in Böttinger Schützenhaus - Polizei bittet um Hinweise

Renquishausen, Böttingen (ots) - In der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag ist es zu insgesamt drei Firmeneinbrüchen in Renquishausen und zu einem Einbruch in das Schützenhaus des Schützenvereins Böttingen gekommen.

In Renquishausen gelangten Einbrecher durch Aufhebeln von Gebäudefenster gewaltsam in eine Firma für Frästechnik in der Reckholdenstraße, in einen Werkzeugherstellungsbetrieb in der Hohenriedstraße sowie in das Gebäude eines Tiefbauunternehmens in der Flatzstraße. Ob überhaupt und wenn ja, inwieweit die Einbrecher in den Firmen - auf der Suche vermutlich vorwiegend nach Bargeld - etwas erbeuten konnten, muss noch abschließend ermittelt werden.

Auch in das "Am Bannenberg" gelegene Schützenvereinsheim Böttingen gelangten die Unbekannten durch Aufhebeln eines Fensters. Nach ersten Überprüfungen hatten die Täter dort ebenfalls alle Schränke, Schubläden und sonstige Behältnisse abgesucht, waren jedoch nicht fündig geworden. Es steht zu vermuten, dass die Taten zusammenhängen.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen in Renquishausen nimmt der Polizeiposten Mühlheim a.d.D. (07463 9961-0) entgegen. Im Fall des Einbruchs in das Schützenhaus Böttingen werden Hinweise an das Polizeirevier Spaichingen (07424 9318-0) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: