Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (BAB 81, Sulz - Oberndorf) Von der Fahrbahn der Autobahn abgekommen und gegen Gittermasten eines Verkehrszeichens geprallt - rund 8000 Euro Schaden

BAB 81, zwischen den Anschlussstellen Sulz und Oberndorf (ots) - Rund 8000 Euro Sachschaden an einem 1er BMW und einem Gitterrohrmasten eines Verkehrszeichens sind die Folgen eines Unfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen, kurz vor 03 Uhr, auf der Bundesautobahn A81 zwischen den Anschlussstellen Sulz und Oberndorf am Neckar ereignet hat. Eine 22 Jahre junge Frau war in den frühen Morgenstunden mit dem BMW in Richtung Singen unterwegs. In einem Moment der Unaufmerksamkeit kam die 22-jährige mit dem Wagen nach rechts von der Autobahn ab und prallte gegen einen Gitterrohrmasten eines aufgestellten Verkehrszeichens. Die junge Frau hatte Glück und wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der nicht mehr fahrbereite BMW musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: