Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Ringingen - Killer, Kreisstraße 7162) Mit einem Auto von der Fahrbahn abgekommen - Fahrer bleibt bei Fahrzeugüberschlag unverletzt

Ringingen - Killer, Kreisstraße 7162 (ots) - Ein 21-Jahre junger Fahrer eines Renaults ist am frühen Samstagmorgen, gegen 0.45 Uhr, auf der Fahrt von Ringingen in Richtung Killer in einem Moment der Unachtsamkeit von der Kreisstraße 7162 abgekommen und hat sich in der Folge mit dem schon älteren Auto überschlagen. Bei dem Unfall wurden auch Leitpfosten und gepflanzte Jungbäume am Fahrbahnrand in Mitleidenschaft gezogen. Der junge Mann hatte Glück und wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An dem schon älteren Renault Megane entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Der Schaden an den umgefahrenen Jungbäumen dürfte sich auf etwa 400 Euro belaufen. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des total beschädigten Autos.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: