Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

06.11.2018 – 12:09

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bräunlingen) Auffahrunfall im Dögginger Tunnel

Bräunlingen (ots)

Bei einem Auffahrunfall am Montag, gegen 14.15 Uhr, ist im Dögginger Tunnel ein 56-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Ein 52-jähriger Lenker eines Opel Astra war auf der Bundesstraße 31 in Richtung Hüfingen unterwegs. Im Dögginger Tunnel erkannte der Opel-Fahrer die vorausfahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den VW Passat des 56-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Passat noch auf einen Ford aufgeschoben. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung