Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

05.11.2018 – 16:04

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Vöhrenbach-Langenbach) Zwei Telefonmasten umgesägt

Vöhrenbach-Langenbach (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben unbekannte Täter im Bereich Bregstraße und Reinerseck zwei Telefonmasten umgesägt. Die Unbekannten durchtrennten die beiden Masten mit einer Kettensäge und kappten auch die Telefonleitung, welche sich zwischen den beiden Masten befand. Erkenntnisse zu den Täter gibt es bislang nicht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Furtwangen unter der Rufnummer 07723 92948-0 entgegen.

gez. Lorraine Cattarius

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung