Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

29.10.2018 – 14:09

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Unfallflucht nahe "Rogg'n Roll" - Zeugen gesucht

Balingen (ots)

Über das Wochenende ist ein unbekannter Autofahrer an der Einmündung der Straße "Auf Bollen" von der Straße "Wasserwiesen" abgekommen und gegen einen schweren Stein gefahren.

Der Verursacher kam aus Richtung Kunsteisbahn und fuhr auf der Straße "Wasserwiesen" in Richtung des Möbelhauses "Roggn'n Roll". An der Einmündung der Straße "Auf Bollen" kam der Unbekannte von der Fahrbahn ab. Er prallte zuerst gegen einen großen Stein, danach gegen einen Neuwagen eines angrenzenden Autohauses. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro. Nach dem Unfall entfernte sich der Bruchpilot.

Das Polizeirevier Balingen sucht Zeugen der Unfallflucht. Hinweise werden unter der Rufnummer 07433 264 0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung