Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

27.10.2018 – 18:44

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Burladingen, Gauselfingen) Katze mit Schrotkugel beschossen - Tier musste eingeschläfert werden - Zeugen gesucht

Burladingen (ots)

Die Besitzerin einer Katze stellte seit Wochen eine Fressunlust bei ihrem Tier fest. Die Frau suchte deshalb bereits am 26. September eine Tierpraxis auf. Bei einer zweiten Untersuchung am vergangenen Donnerstag wurde beim Röntgen festgestellt, dass sich im Körper des Tieres vier Schrotkugeln befinden. Es ist davon auszugehen, dass das Tier bereits vor dem 26. September angeschossen wurde. Wo dies geschah, ist nicht genau bestimmbar. Die Polizei Burladingen bittet unter der Tel. 07475/95001-0, um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen