Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

17.10.2018 – 10:13

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hausen am Tann) Schüler findet Handgranate

Hausen am Tann (ots)

Am Dienmstagmorgen hat ein Schüler unweit des Aussichtspunkts Lochenstein eine alte Handgranate gefunden. Die Polizei wurde verständigt. Ein Entschärfungsteam des Landeskriminalamtes kam vor Ort, entfernte den noch intakten Zünder und nahm die Kriegswaffe jugoslawischer Herkunft zur Begutachtung und späteren Vernichtung mit. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf ein paar wichtige Verhaltensgrundsätze beim Auffinden von Sprengkörpern hin:

1. Sprengkörper, und seien sie noch so alt, sind gefährlich. Nur Fachleute können bewerten, ob der Fund noch "scharf" ist oder nicht. Deshalb Hände weg von solchen Gegenständen.

2. Sofort einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu dem Sprengmittel herstellen, die Polizei verständigen und deren Eintreffen abwarten.

3. Bis dahin dafür Sorge tragen, dass sich "Neugierige" nicht in den Gefahrenbereich begeben.

Die Polizei wird dann die notwendigen Absperr- und Sicherungsmaßnahmen bis zum Eintreffen von Spezialkräften (Entschärfer) übernehmen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung