Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

15.10.2018 – 15:46

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Salmendingen) Mauerwerksbrocken fällt auf Arbeiter

Salmendingen (ots)

Nach einem Arbeitsunfall bei Sanierungsarbeiten ist ein 47-jähriger Mann am Samstagmorgen schwer verletzt worden.

Beim Abtragen von Mauerwerk fiel dem 47-Jährigen gegen 10.50 Uhr ein schwerer Brocken auf das linke Bein. Der Brocken löste sich beim Anheben von einem Stück Giebelmauer mit einem Kran.

Nach der notärztlichen Erstversorgung musste der Verletzte im Rettungshubschrauber in die BG-Klinik nach Tübingen geflogen werden. Zur Einsatzunterstützung waren die Feuerwehren Burladingen und Salmendingen vor Ort. Neben dem Notarzt und einem Rettungsteam des DRK kümmerten sich auch Ersthelfer aus Ringingen und Salmendingen um den Verletzten.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen