Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

15.10.2018 – 15:20

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Oberndorf) Wildtier kreuzt Fahrbahn - Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Oberndorf (ots)

Am Montag, gegen 06:40 Uhr, hat ein Radfahrer, zwischen Beffendorf und Oberndorf, die Kontrolle über sein Zweirad verloren.

Der Radfahrer befuhr die Straße Stockbrunnen von Beffendorf in Richtung Oberndorf. Auf einem abschüssigen Teilstück kurz vor der Gaststätte Stockbrunnen, überquerte ein Tier die Fahrbahn. Der Mann erschrak und verlor die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Nach dem Sturz lief der Mann zu dem nächstgelegenen Haus, von wo aus das DRK verständigt wurde. Bei dem Sturz verletzte sich der Radfahrer schwer. Der zum Unfallzeitpunkt getragene Fahrradhelm ging bei dem Unfall zu Bruch. An dem Rennrad des Radfahrers entstand ein Sachschaden von 50 EUR.

gez. Nadine Welle

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen