Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

15.10.2018 – 13:04

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Weigheim) Passant überrascht Einbrecher

VS-Weigheim (ots)

Am heutigen Montag hat ein Passant in der Albstraße gegen 00.15 Uhr zwei Einbrecher überrascht. Der Mann war mit seinem Hund unterwegs und konnte zwei Personen entdecken, die gerade durch ein Fenster in einen metallverarbeitenden Betrieb einstiegen. Beim Erkennen des Passanten, flüchteten die beiden Einbrecher. Zusammen mit dem verständigten Firmeninhaber wurde das Gebäude überprüft. Auf der Gebäuderückseite trafen der Firmeninhaber und der Passant erneut auf die beiden Einbrecher. Im Gerangel wurde der Passant durch einen der Täter zu Boden gebracht, der Hund biss einen der Ganoven in den Arm. Die beiden Eindringlinge konnten in der Folge unerkannt und ohne Beute entkommen. Die Personen werden mit etwa 180 bis 190 Zentimeter groß und von kräftiger Statur beschrieben. Beide Personen sind dunkelhäutig und trugen dunkle Kapuzenpullover. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwenningen (Tel.: 07720 8500-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung