Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

11.10.2018 – 16:25

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Villingendorf) Wohnhausbrand in der Brunnenstraße- Hausbewohner leblos geborgen

Villingendorf (ots)

Am Donnerstagmittag, kurz vor 14 Uhr, ist in einem Wohngebäude in der Brunnenstraße ein Brand ausgebrochen. In dem Gebäude befanden sich zur Brandzeit zwei Menschen. Während sich ein 57-jähriger Bewohner rechtzeitig aus dem Haus retten konnte, kam für einen 77-Jährigen jede Hilfe zu spät. Er konnte nur noch tot aus dem Haus geborgen werden. Bei der Brandbekämpfung wurden zwei Wehrleute leicht verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Da das Haus nicht mehr bewohnbar ist, wird der 57-Jährige Bewohner vorerst in einer Behelfsunterkunft untergebracht. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen