Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bisingen-Wessingen) Frau übersieht beim Wenden Motorradfahrer

Bisingen-Wessningen (ots) - Eine ortsunkundige Frau hat am Mittwochnachmittag beim Wenden im Bereich der Zufahrt zum Zollerbahnhof einen nachfolgenden Motorradfahrer übersehen.

Die 35-Jährige fuhr gegen 16.30 Uhr am Kreisverkehr bei der "Domäne" versehentlich in Richtung Wessingen ab. Sie erkannte das sofort und wollte deswegen bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit wenden. Das war an der Abzweigung zum Bahnhof Zollern. Dort fuhr sie nach rechts raus, zog ihr Wendemanöver in einem Zug durch und übersah dabei, dass hinter ihr ein Motorradfahrer kommt. Der 19-Jährige konnte nicht mehr bremsen und fuhr dem Ford in die linke Seite. Er stürzte, wobei er sich leicht verletzte. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: