Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

09.10.2018 – 15:05

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Blutige Köpfe beim Schwarzwald-Center

Freudenstadt (ots)

Bei einer Schlägerei am Montagabend vor dem Schwarzwald-Center hat es blutige Köpfe gegeben.

Gegen 19.20 Uhr gerieten dort mehrere Männer aneinander. Wer wen wie verprügelt hat, ist bislang noch nicht abschließend geklärt. Die notwendigen Ermittlungen laufen. Fakt ist, dass ein 34-Jähriger nach der Auseinandersetzung eine blutende Gesichtsverletzung hatte. Der zweite Verletzte, 18 Jahre alt, war an der linken Schläfe verwundet. Die Schlägerei wurde der Polizei per Notruf mitgeteilt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung