Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

07.10.2018 – 10:00

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Meßstetten) Auffahrunfall mit rund 6000 Euro Schaden

Meßstetten (ots)

Zu einem Auffahrunfall mit einem dabei entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro ist es am Samstagvormittag, kurz nach 09 Uhr, an der Einmündung der Friedrich-List-Straße auf die Ebinger Straße (Landesstraße 433) gekommen. Eine 46-jährige Fahrerin eines Mitsubishi Kleinwagens wollte von der Friedrich-List-Straße auf die bevorrechtigte Ebinger Straße nach rechts in Richtung Ortsmitte Meßstetten abbiegen und hielt dazu zunächst an der Einmündung an. Ein nachfolgender 42-jähriger Renault-Fahrer reagierte zu spät und prallte mit seinem Wagen in das Heck des anhaltenden Mitsubishis. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Vorsorglich wurde jedoch ein Beifahrer im Mitsubishi zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen