Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Glatten, L409) "Kuh-rioses" Verkehrshindernis

Glatten, L409 (ots) - Am Montagmorgen sind drei Kühe aus ihrer umzäunten Weidefläche ausgebrochen und haben eine Wanderung auf der Landesstraße 409 zwischen Glatten und Glatten-Neuneck unternommen. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten die tierischen Ausreißer der Polizei. Beim Eintreffen der Beamten hatte der Viehhalter seine Tiere bereits wieder eingefangen. Den Kühen droht nun erst einmal Hausarrest.

gez. Björn Stellmacher

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: