Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

23.09.2018 – 14:47

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Dreier-Karambolage mit 12.000 Euro Schaden

VS-Schwenningen (ots)

In der Dürrheimer Straße sind am Freitagabend drei Personenkraftwagen aufeinander gefahren.

Gegen 18.20 Uhr fuhr der spätere Unfallverursacher mit seinem Audi auf der Dürrheimer Straße stadteinwärts. Der BMW vor ihm musste verkehrsbedingt bremsen. Weil der Audifahrer zu dicht aufgefahren war, konnte er nicht mehr bremsen,fuhr seinem Vordermann ins Heck und schob ihn auf einen davor stehenden Renault. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen