Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Schramberg) Bettler unterwegs

Schramberg (ots) - Am Dienstag, gegen 12 Uhr, sind der Polizei mehrere Personen gemeldet worden, die sowohl auf Parkplätzen von Lebensmittelmärkten, als auch an Haustüren, arglose Bürgerinnen und Bürger in aufdringlicher Art und Weise ansprechen. Die aus Osteuropa stammenden Personen bettelten nach Allerlei, unter anderem nach Essen und Arbeit. Grundsätzlich ist dieses Betteln nicht strafbar, dennoch rät die Polizei zur Vorsicht, denn oftmals ist das Betteln an der Haustür ein fadenscheiniger Grund, mit rührenden und auf Hilfsbereitschaft setzenden Geschichten, in die Wohnung der Betroffenen zu gelangen. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, diesen Personen Einlass in das Haus oder die Wohnung zu gewähren und um zurückhaltenden Umgang mit Geldspenden. Im vorliegenden Fall reagierten die Betroffenen genau richtig: Sie informierten die Polizei, die im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen ein Fahrzeug mit osteuropäischer Zulassung feststellen konnte. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Personen keine Unbekannten sind.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: