Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

18.09.2018 – 10:35

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) 48-Jähriger fährt ohne Helm Motorrad und stürzt

Tuttlingen (ots)

Ein 48-jähriger Mann ist am Montagabend mit einem Leichtmotorrad in der Keltenstraße aus eigenem Verschulden gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Der 48-Jährige war auf einer Probefahrt und trug keinen Sturzhelm. In einer Kurve bremste er zu stark, verlor die Kontrolle und fiel hin. Mit Verdacht auf Gehirnerschütterung wurde er nach der notärztlichen Versorgung ins Krankenhaus eingliefert. An dem Leichtmotorrad entstand ein Schaden in Höhe von zirka 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung