Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

16.09.2018 – 13:53

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Auto kommt von Straße ab und prallt gegen Baum- beide Insassen schwer verletzt

VS-Villingen (ots)

Aus noch ungewisser Ursache kam am Samstagabend eine Frau mit ihrem Auto auf der Strecke zwischen Villingen und Obereschach von der Landstraße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Sowohl sie wie auch ihr Begleiter wurden dabei schwer verletzt. Die 75 Jahre alte Frau befuhr die Landstraße in Richtung Obereschach, als sie in einer Kurve die Straße nach links verließ. Sie prallte mit ihrem Renault wuchtig gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall eingeklemmt. Ihr Begleiter konnte durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit werden. Die hinzugerufene Feuerwehr musste die Frau aus dem Fahrzeug herausschneiden. Sie wie auch ihr 57-jähriger Beifahrer trugen schwere Verletzungen davon und wurden durch Rettungswägen ins Klinikum gebracht. Am Renault entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung