Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

11.09.2018 – 15:05

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) 42-jähriger Mann nach heftigem Streit zwischen zwei Männern in der Bodenseestraße erheblich verletzt - Polizei sucht dringend Zeugen

Tuttlingen (ots)

Bei einer Auseinandersetzung ist am heutigen Dienstag, gegen 6.45 Uhr, ein 42-jähriger Mann in der Bodenseestraße schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen gerieten das 42-jährige Opfer und ein 38-jähriger Mann auf Höhe des Altenzentrums "St. Anna" in Streit. Während der Auseinandersetzung erlitt der 42-Jährige eine Stichverletzung mit einem Messer und musste mit schweren Gesichtsverletzungen in der Klinik behandelt werden. Die beiden Männer sind türkische Staatsangehörige. Die Kriminalpolizei Tuttlingen hat die Ermittlungen übernommen. Die Erforschung der Hintergründe der Tat ist Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen. Zur Klärung der Tat werden Zeugen gebeten, sich mit der Krimimalpolizei Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung