Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

02.09.2018 – 13:39

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bräunlingen) Fahranfänger prallt gegen Steinmauer - eine Person nach Fahrzeugüberschlag leicht verletzt

Bräunlingen (ots)

Zu einem Unfall mit Fahrzeugüberschlag ist es am frühen Sonntagmorgen durch einen 18-jährigen Fahranfänger mit einem Mazda in der Dögginger Straße gekommen. Der junge Mann war gegen 04.30 Uhr zusammen mit einem ebenfalls 18-jährigen Beifahrer auf der Dögginger Straße stadtauswärts unterwegs. Kurz vor einer scharfen Linkskurve im Bereich der Einmündung Galgenbergstraße kam der junge Mazda-Fahrer vermutlich infolge Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Wagen gegen eine Steinmauer. Dabei stellte sich der Mazda auf, überschlug sich und blieb total beschädigt auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall zog sich der 18-jährige Fahrer leichte Verletzungen zu. Der Beifahrer blieb unverletzt, wurde aber vorsorglich durch die eintreffenden Rettungskräfte zusammen mit dem leicht verletzten Fahrer in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht. An dem schon älteren Mazda entstand rund 5000 Euro Sachschaden. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen