Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

31.08.2018 – 12:23

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hechingen) Beim Rechtsabbiegen zu weit ausgeholt - Zusammenprall mit anderem Auto fordert 15.000 Euro Schaden

Hechingen (ots)

Rund 15.000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Autos hat ein Unfall gefordert, der sich am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr, an der Einmündung "Am Hesberg" und Pfarrweg ereignet hat. Ein 55-jähriger Fahrer eines 3er BMW´s war auf der Straße "Am Hesberg" unterwegs und wollte von dort nach rechts auf den Pfarrweg abbiegen. Hierbei holte der Mann mit dem BMW zu weit aus und prallte mit einem Citroen zusammen, dessen 66-jähriger Fahrer just in diesem Moment auf dem Pfarrweg entgegenkam. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell