Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

23.08.2018 – 11:51

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Eine Verletzte bei Auffahrunfall am Aesculap Kreisverkehr

Tuttlingen (ots)

Am Mittwoch ist gegen 15.15 Uhr zu einem Auffahrunfall in der Möhringer Straße, kurz vor dem Aesculap Kreisverkehr, gekommen bei dem eine 28-jährige Frau leicht verletzt wurde. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste die 28-jährige Opel-Fahrerin beim Einfahren in den Kreisverkehr ihr Auto abbremsen. Ein 54-jährige Seat-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr in das Heck des vor ihm fahrenden Opels. Hierbei wurde die Opel-Fahrerin leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung