Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

22.08.2018 – 17:09

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hausen am Tann) Fahrlässige Brandstiftung - Brand eines Hochsitzes

Hausen am Tann (ots)

Im Gewann "Rohr" brannte am Montagabend,gegen 22.15 Uhr, circa 500 Meter außerhalb des Ortes, am Waldrand, ein Jäger-Hochsitz. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Kanzel bereits in Flammen. Die Feuerwehr konnten den Brand schnell löschen, der Hochsitz war jedoch komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. In der Nähe des Brandortes konnte eine leere Packung von kleinen Böllern aufgeufen werden. Eine gleiche Verpackung wurde am gleichen Tag am Spielplatz des Albvereins gefunden. Ein Zusammenhang ist anzunehmen. Zuegenhinwesie bitte an den Polizeiposten Schömberg, Tel. 07427/94003-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung