Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

18.08.2018 – 18:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Unfall mit drei Mopeds - 17-jähriges Mädchen schwer verletzt

Balingen (ots)

An der Auffahrt zur Bundesstraße 463, von Weilstetten kommend, kam es am Freitagabend, gegen 21.05 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine 17-jährige Moped-Fahrerin erheblich verletzt wurde. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen musste das Mädchen mit ihrer Maschine verkehrsbedingt stärker abbremsen, da vor ihr zwei Pkws die Geschwindigkeit reduzierten. Ein nachfolgender gleichaltriger Leichtkraftrad-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Er und das Mädchen stürzten, wobei die 17-Jährige noch mit dem Heck des vorausfahrenden Pkw kollidierte. Ein dritter Moped-Fahrer kam beim starken Abbremsen ebenfalls zu Fall. Die beiden jungen Männer erlitten lediglich leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 9.000 Euro. Der Fahrstreifen in Richtung Balingen musste zeitweise gesperrt werden. Alkohol war nicht im Spiel.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung