Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

16.08.2018 – 10:40

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rietheim-Weilheim) Vorfahrt missachtet- drei Leichtverletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Rietheim-Weilheim (ots)

Am Mittwoch hat gegen 13.30 Uhr ist ein 74-jähriger VW-Fahrer an der Einmündung der Friedrichstraße mit der Bahnhofstraße mit einem BMW zusammengeprallt. Der VW-Fahrer befuhr die Freidrichstraße und wollte an der Einmündung nach rechts in die Bahnhofstraße abbiegen. Hierbei übersah er eine 44-Jährige, die mit ihrem BMW auf der Bahnhofstraße fuhr und prallte diesem in die Seite. Durch den Zusammenstoß wurden die VW-Fahrerin und ihr 45-jähriger Beifahrer, sowie der VW-Fahrer leicht verletzt und wurden von den Rettungskräften vor Ort medizinisch versorgt. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen