Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dunningen) Auto fährt in Böschung und überschlägt sich

Dunningen (ots) - Auf der alten Bundesstraße ist am Samstagmorgen ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, die Böschung hinuntergestürzt und auf dem Dach liegen geblieben.

Ein 28-jähriger Seatfahrer bog gegen 9.30 Uhr an der Abfahrt Dunningen Ost von der neuen B462 auf die alte Bundesstraße ab. Kurz vor dem Parkplatz an der alten Bundesstraße kam er zu weit nach rechts. Reflexartig lenkte er nach links zurück, übersteuerte dabei und fuhr nach links von der Fahrbahn. Der Seat stürzte die angrenzende Böschung hinunter und überschlug sich dabei. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Der 28-Jährige verletzte sich bei dem Unfall zwar nur leicht, kam aber trotzdem vorsorglich ins Krankenghaus. An seinem Seat entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: