Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

12.08.2018 – 14:06

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Vorfahrt missachtet

VS-Schwenningen (ots)

An der Kreuzung Rietenstraße/Enzstraße/Dickenhardtstraße hat ein Audi-Fahrer einem Renault Twingo die Vorfahrt genommen. Der Renaultfahrer verletzte sich leicht.

Der 30-Jährige fuhr in seinem Audi auf der Dickenhardtstraße an die Kreuzung heran. Obwohl von links ein Renault Twingo kam, fuhr er in die Rietenstraße ein und nahm dem Kleinwagen die Vorfahrt. Die beiden Autos stießen zusammen. Der 37-jährige Renaultfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. In einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gefahren. An den beiden PKWs entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 8500 Euro. Der Audi war schwerer beschädigt und ein Fall für den Abschleppdienst.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen