Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Schramberg) Zwei Radfahrer stürzen nach Kollision - Verursacher flüchtet (Zeugenaufruf)

Schramberg (ots) - Auf dem Fuß- und Radweg entlang der Schiltach sind am Dienstagnachmittag unter eine Brücke nahe beim Schloss zwei Radfahrer zusammengestoßen. Der Verursacher flüchtete, die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 14.20 Uhr hatte sich ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad wegen des starken Regens an der Schiltach unter die Brücke vor dem Tunnel gestellt. Wenig später kam ein zweiter Radfahrer. Er übersah den stehenden 17-Jährigen und stieß mit ihm zusammen. Beide Radler stürzten. Der unbekannte Radfahrer fragte kurz, ob alles ok ist und fuhr dann in Richtung Schiltachstraße weiter, obwohl sich sein Unfallgegner leicht verletzt hatte.

Das Polizeirevier Schramberg ermittelt wegen Unfallflucht und sucht nach Zeugen. Wer den Zusammenstoß gesehen hat oder Hinweise zum verursachenden Radfahrer geben kann wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07422 2701 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: