Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) In Nordstetten brennt Scheune - Brandursache unklar

VS-Villingen (ots) - Am Freitagmittag ist im Villinger Stadtteil Nordstetten eine Scheune in Brand geraten.

Gegen 12.20 Uhr war Brandalarm in Nordstetten. Zeugen hatten Rauch aus einer Scheune aufsteigen sehen und dem Besitzer gleich Bescheid gesagt. Die Feuerwehr wurde verständigt, konnte die Scheune aber nicht mehr retten. Bei ihrem Eintreffen stand das Gebäude bereits voll in Flammen. Es brannte vollständig nieder. Die Brandursache ist noch unbekannt, die Ermittlungen sind im Gange. Die Polizei schließt zum jetzigen Zeitpunkt auch eine Brandstiftung nicht aus. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. In der Scheune stand zur Brandzeit ein Mähdrescher. Daneben waren mehrere hundert Strohballen eingelagert.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: