Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

10.08.2018 – 14:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Loßburg) Kinderferienprogramm: Fahrradparcours - Geschicklichkeit und sichere Beherrschung waren gefragt

  • Bild-Infos
  • Download

Loßburg (ots)

Am vergangenen Mittwoch wurde für 17 Kinder im Rahmen des Kinderferienprogramms Loßburg bei strahlendem Sonnenschein ein Fahrradturnier abgehalten. Wolfgang Franz und Matthias Klumpp vom Polizeipräsidium Tuttlingen, sowie Andreas Widmer von der Kreisverkehrswacht Freudenstadt hatten einen Parcours mit verschiedensten Elementen aufgebaut, die gute Koordination und eine sichere Beherrschung des Fahrrads verlangen. Highlight in diesem Jahr war eine große Metallwippe, die Widmer, Fahrlehrer und Fahrsicherheitstrainer, eigens hierzu mitgebracht hatte. Nach einem Fahrradcheck wurde die Parcoursstrecke zuerst abgegangen und die einzelnen Elemente besprochen. Hierbei gab es wertvolle Tipps, wie das Bike am besten über die Hindernisse manövriert werden kann. "Schaut immer auf das Ende eurer Fahrlinie, nicht auf den Anfang oder gar aufs Vorderrad. Sonst wackelt ihr zu sehr und könnt die Spur nicht halten", war nur einer der Ratschläge, die die Kinder mitnehmen konnten. Nach einem Einfahren gab es eine Wertungsrunde und anschließend fand noch ein Schneckenrennen statt. Hier gewann der Teilnehmer, der eine bestimmte Strecke in der längsten Zeit absolvieren konnte, ohne dabei den Fuß abzusetzen. Gegen Ende bekamen alle Jungen und Mädchen eine Urkunde und ein Präsent. Die 5 Sieger des Parcours sowie der Sieger des Schneckenrennens konnten sich noch zusätzlich über einen kleinen Preis freuen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell