Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

05.08.2018 – 15:27

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hüfingen, Fürstenberg) Streit auf Bergfest - Mann in Krankenhaus

Hüfingen (ots)

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit einem Schwerverletzen sowie zwei leicht verletzten Personen kam es am in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 01.45 Uhr. Insgesamt sollen circa zehn Personen beteiligt gewesen sein. Nach ersten Ermittlungen gelang es zwei Beschuldigte im Alter von 18 und 19 Jahren festzustellen. Der 18-Jährige soll einem Gleichaltrigen einen Kopfstoß verpasst haben und ihn erheblich verletzt haben. Nach seinen Angaben habe er sich jedoch lediglich verteidigt, da er seinerseits angegriffen worden. Die beiden Beschuldigten werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Der schwerer Verletzte musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen in der Sache sind noch nicht abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung