Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

15.07.2018 – 12:29

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Schramberg) Auffahrunfall bei der Bft-Tankstelle: drei Autos beschädigt

Schramberg (ots)

In der Straße "Am Hammergraben", in Höhe der Tankstelle Bühler, sind am Samstagabend vor der dortigen Ampel drei PKWs aufeinander gefahren.

Gegen 19.15 Uhr, die Ampel zeigte "Rot", musste der Verkehr auf der Straße "Am Hammergraben" in Fahrtrichtung Stadtmitte anhalten. Ein 37-jähriger Opelfahrer bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende VW Golf bereits steht und fuhr hinten auf. Die Aufprallwucht reichte aus, um den VW Golf noch leicht gegen den vor ihm stehenden Renault Clio zu schieben. An allen drei PKWs entstadn ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 8500 Euro. Beim Auto des Unfallverusacher nimmt die Polizei einen wirtschafltichen Totalschadne an, weil sch eine Reparatur nicht mehr rentiert. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung